Bauamtsleitung in Vollzeit (m/w/d)

  • Stellenausschreibungen

Die in herrlicher Natur- und Berglandschaft gelegene Tourismusgemeinde Aschau i.Chiemgau (rund 6000 Einwohner, Zugverbindung nach München) im Landkreis Rosenheim, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Bauamtsleitung in Vollzeit (m/w/d) hierfür ein/e Beamter/in der 3. Qualifikationsebene oder ein/e Angestellte/r mit vergleichbarer Berufsausbildung (z.B. AL II bzw. BL II).

Die in herrlicher Natur- und Berglandschaft gelegene Tourismusgemeinde Aschau i.Chiemgau (rund 6000 Einwohner, Zugverbindung nach München) im Landkreis Rosenheim, sucht

zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine Bauamtsleitung in Vollzeit (m/w/d)

hierfür ein/e Beamter/in der 3. Qualifikationsebene oder ein/e Angestellte/r mit vergleichbarer Berufsausbildung (z.B. AL II bzw. BL II).

Der Aufgabenbereich umfasst die selbstständige Leitung des Bauamtes insbesondere mit den Bereichen allgemeine Bauverwaltung, Bauleitplanung, Hochbau, Tiefbau, Bauhof, Liegenschaftsverwaltung, Umweltbelange und Grundstücksbewirtschaftung.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei wesentlich gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Gemeinde unterstützt Sie gerne tatkräftig bei der Wohnungssuche.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Leitung des Bauamtes (Hoch- und Tiefbau, Bauhof, Umwelt-, Grundstücks- und Liegenschaftsverwaltung)
  • Raumordnung und Bauleitplanung
  • Bearbeitung baulicher Angelegenheiten (z. B. Wahrnehmung von Bauherrenaufgaben)
  • Rechtssichere Prüfung und Beurteilung von Bauanträgen, Vorbescheidsanträgen und isolierten Befreiungen
  • Beratung von Bauherren, Planfertigern
  • Flexibler und kompetenter Umgang mit Antragstellern, Planern und Bürgern
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Sitzungen der verschiedenen Gremien der Gemeinde
  • Bearbeitung des gemeindlichen Vertragswesens im Baubereich, Grundstückverkehrs- und öffentliches Zuwendungs- und Förderwesens (z. B. Städtebauförderung)
  • und viele weitere, herausfordernde und abwechslungsreiche Führungsaufgaben

Wir bieten Ihnen:

  • eine professionelle Einarbeitung durch den jetzigen Stelleninhaber bis zu dessen Versetzung in den Ruhestand
  • einen sicheren, vielseitigen, verantwortungsvollen, interessanten und unbefristeten Arbeitsplatz in einem motivierten und innovativen Team
  • moderne technische Ausstattung des Arbeitsplatzes
  • Vergütung nach TVöD bzw. BayBesG (die Stelle ist nach Entgeltgruppe 12 TVöD bzw. bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen bis zur Besoldungsgruppe A 13 bewertet)
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • gleitende Arbeitszeit
  • gute Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 28.02.2021 an die

Gemeinde Aschau i.Chiemgau
Personalamt -  Frau Sandra Stöger
Kampenwandstr. 36
83229 Aschau i.Chiemgau
oder an
personalamt@aschau.de

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Erste Bürgermeister Simon Frank unter 08052-95109 34 oder der aktuelle Stelleninhaber Herr Markus Heinrich unter 08052-95109 46 gerne zur Verfügung.

Hinweis: Eventuell entstehende Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Alle Nachrichten