Sachbearbeiter/in für den Bereich Steuern und Abgaben in Vollzeit (m/w/d)

  • Stellenausschreibungen

Bewerbungsschluss: 15.01.2022

Die Gemeinde Aschau i.Chiemgau mit rund 6.000 Einwohnern, Landkreis Rosenheim, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeiter/-in für den Bereich Steuern und Abgaben in Vollzeit

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen

  • Veranlagung der Grund-, Gewerbe- und Zweitwohnungssteuer, Abrechnungen der Abfallbeseitigungs-, Wasser-, Kanal- und Kindertagesstättengebühren, sowie der Abwasserabgabe
  • Bearbeitung von Widersprüchen und Beanstandungen im Sachbereich
  • Bearbeitung von Anträgen auf Stundung, Erlass und Niederschlagungen im Sachbereich
  • Bearbeitung der Aufgaben im Bereich Abfallwirtschaft und Wertstoffhof
  • Diverse Tätigkeiten und Aufgaben in der Finanzverwaltung (z. B. Anordnungen von Ein- und Ausgaben im Sachbereich)

 

Ihr Anforderungsprofil

  • Angestelltenlehrgang I oder II, bzw. abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/-r oder eine vergleichbare kaufm. Berufsausbildung mit entsprechenden Kenntnissen
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office),
  • Wünschenswert sind Kenntnisse im Verfahren OK.FIS,
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Kooperations- u. Teamfähigkeit, sicheres und überzeugendes Auftreten,
  • Flexibilität, hohe Belastungsfähigkeit und Verantwortungsbereitschaft,
  • Dienstleistungsorientierung und wirtschaftliches Denken,
  • Bereitschaft zu Fortbildungen

 

Wir bieten

  • Eine verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet,
  • unbefristete Anstellung in Vollzeit,
  • Leistungsgerechte Vergütung/Besoldung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), sowie die üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes (z. B. Zusatzversorgung),
  • attraktive Arbeitsbedingungen (Gleitzeit)
  • angenehmes Betriebsklima mit kompetenten und freundlichen Arbeitskollegen,
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei wesentlich gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sie haben Interesse?

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 15.01.2022 an die Gemeinde Aschau i.Chiemgau, Personalverwaltung, Kampenwandstr. 36, 83229 Aschau i.Ch. oder per E-Mail als PDF-Datei personalamt(at)gemeinde-aschau.de.

Nähere Auskünfte erteilt gerne Herr Kraus, Fachbereichsleitung, Telefon: 08052/95109-12.

Alle Nachrichten