Jugendamt sucht geeignete Jugendschöffinnen und Jugendschöffen

    Bewerbungsschluss: 24. Februar 2023

    Sinn für Gerechtigkeit, Empathiefähigkeit, der Wunsch, die eigene Meinung zu vertreten – all das eint Jugendschöffen. Jugendschöffen vertreten die Stimme des Volkes vor Gericht und leisten so einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft. Die Aufgabe der Jugendschöffen besteht darin, in Strafverfahren mit Jugendlichen oder jungen Heranwachsenden die Richterinnen und Richter beim Jugendschöffengericht des Amtsgerichtes Rosenheim und den Jugendkammern des Landgerichts Traunstein zu unterstützen. Für die Wahlperiode von 2024 bis 2028 können sich Interessierte noch bis 24. Februar 2023 für das besondere Ehrenamt beim Landratsamt Rosenheim bewerben (kreisjugendamt@lra-rosenheim.de).

    Mehr Informationen und die Bewerbungsunterlagen finden Sie unter www.landkreis-rosenheim.de

    Sie erhalten die Unterlagen auch bei uns im Rathaus zu den gewohnten Öffnungszeiten bei Frau Reim (Zi.Nr. 15) oder Frau Linhuber (Zi.Nr. 14).

     

    Alle Nachrichten